Unternehmen

Ältere Mitarbeitende stellen andere Anforderungen an ihre Arbeitssituation, jüngere Mitarbeitende stellen andere Zielsetzungen in den Mittelpunkt. Wie müssen die Arbeitsbedingungen ausgestaltet sein, um allen Altersgruppen im Unternehmen gerecht zu werden? Welche Führungskultur ist notwendig? Wie können wir die Erfahrung der älteren Mitarbeitenden nutzen? Welche Personalpolitik wird den Veränderungen gerecht?

Mit der Schaffung von altersgerechten Arbeitsmodellen kann das Potential von älteren Erwerbstätigen bis zur Pensionierung oder darüber hinaus gefördert werden. Die Ressourcen und das Erfahrungswissen von älteren Erwerbstätigen gilt es zu nutzen! Wir unterstützen Sie mit unserem Wissen über die Fähigkeiten und Bedürfnisse von älteren Erwerbstätigen.

Unser Angebot für Unternehmen:

Leistungsfähigkeit erhalten

Die Leistungsfähigkeit von älteren Erwerbstätigen kann durch geeignete Massnahmen erhalten und gefördert werden.

Wollen Sie als Unternehmen möglichst lange auf das Know-How, die Kompetenzen und die Erfahrung Ihrer bestehenden Mitarbeitenden zählen?

Wir unterstützen Sie bei der Evaluation geeigneter Massnahmen rund um die Leistungsfähigkeit. Wir sind überzeugt, dass das Potential und die Leistungsmotivation von älteren Mitarbeitenden durch altersgerechte Arbeitsmodelle bis zur Pensionierung oder darüber hinaus gefördert werden können.

Beachten Sie auch unsere Seminarangebote 45+.

Outplacement

Trennungen sind für ältere Erwerbstätige besonders schmerzhaft. Nicht zuletzt erweist sich für diese Erwerbstätigen die Suche nach einer passenden beruflichen Herausforderung als anspruchsvoll.

In unserem Outplacement-Prozess verbinden wir unser Wissen über die Besonderheit von älteren Erwerbstätigen mit unserem Arbeitsmarkt-Wissen.

Wir beraten Arbeitgeber und ältere Erwerbstätige bereits im Vorfeld einer geplanten Kündigung, analysieren gemeinsam den Unterstützungsbedarf und starten die Beratung möglichst frühzeitig.

pdfMehr zu unserem Outplacement-Prozess70.12 KB

Standort- und Entwicklungsassessments

Ältere Mitarbeitende wollen nicht zum alten Eisen gehören. Erhalten sie nur noch wenig Wertschätzung für ihre Arbeit, geht die Motivation verloren.

Wollen Sie das Potential Ihrer älteren Mitarbeitenden nutzen und damit deren Motivation steigern?

Mit einem Standort- und Entwicklungsassessment lassen sich Stärken und Schwächen von Mitarbeitenden aufzeigen. Das bietet die Möglichkeit, sie da einzusetzen, wo sie ihre Stärken am besten nutzen können. Bislang ungenutztes Potential, eventuell zusätzlich durch Weiterbildungsmassnahmen gefördert, kann bei älteren Mitarbeitenden die Motivation steigern.

Rekrutierung und Selektion

Wenn ein Unternehmen seine offenen Stellen mit älteren Fach- und Führungskräften besetzt, will es für die höheren Kosten, die eine solche Anstellung mit sich bringt, einen Mehrwert.

Wir unterstützen Sie bei der Rekrutierung und Selektion von älteren Fach- und Führungskräften.

Wir analysieren den Mehrwert Ihrer älteren Kandidatinnen und Kandidaten. Damit können Sie entscheiden, ob sich die höheren Kosten lohnen.